Wer oder was sind die Enten?

Wir sind eine Mainzer Hobby-Fußballmannschaft und versuchen seit unserer Gründung im Jahr 1973, Menschen zusammenzubringen. Neben der Freude am Sport steht für uns das gesellschaftliche Engagement im Vordergrund.

In unserer Mannschaft spielen Menschen aus 24 Ländern mit. Wir könnten tatsächlich sagen: „Wir sind ein Multikulti-Verein“. Uns stört auch nicht die Abgedroschenheit des Begriffes.

Es bereitet uns unglaublich viel Freude, offen auf Menschen zuzugehen, egal aus welchem Land sie kommen, wie alt sie sind, welche sexuelle Orientierung sie haben, welchen Bildungshintergrund oder ob sie gut kicken können. Okay, zugegeben: Gute Kicker suchen wir immer.

Wir treffen uns jeden Samstag in unserer „Enten-Arena“ in Mainz-Bretzenheim zum Fußballspielen. 16:30 Uhr geht’s los: Anpfiff zu unserem wöchentlichen Trainingsspiel, liebevoll „Entenkick“ genannt. Planmäßig. Meist trudeln ab 16:32 Uhr die ersten Enten ein...

Der folgende Film gibt einen kurzen Einblick in den Entenkosmos. Zur Vollbildanzeige die Pfeile oben links über dem Video anklicken, sobald es abgespielt wird.