Mannschaftsfoto FC Ente Bagdad
Das Enten-Team

Was kann denn schon so toll sein an diesem „Mini-Furz-Hobby-Fußballclub”?

Straßenschild Richtung Bagdad
Die Enten-Story

Wer sind wir? Warum heißen wir so? Wer hat sich diesen Blödsinn ausgedacht?

Händedruck mit Enten-Maskottchen
Die Enten-News

Was treiben die Enten so? Was hält den Enten-Kosmos in Bewegung?

  • Das Letzte
  • Termine
  • FC Ente Bagdad

10.06.2016 21:00 von Le Maître (Kommentare: 3)

Schattenheld

Das Wunder von Bern und der Absturz ins Bodenlose: Herbst 1969. Ein Mann streift durch die abendlichen Straßen, betritt eine Kneipe, setzt sich an einen Tisch – und bleibt nicht lange allein. Denn rasch wird klar: Der Mann war einer der „Helden von Bern“, stand 1954 für Deutschland im Finale.

Doch die Zeiten der Siege und des Stolzes sind längst vorbei, jedenfalls für ihn. Geblieben sind Scham, Einsamkeit und die Blicke der anderen. Für ein paar Biere und Schnäpse gibt er die Erinnerungen an einen großen Tag am Stammtisch zum Besten.

Ein Jahr im Rampenlicht, ein Leben im Schatten: Schonungslos und zugleich einfühlsam erzählt Holger Dauer eine Geschichte des Scheiterns inmitten eines allgegenwärtigen Aufschwungs. Schattenheld ist eine kritisch-poetische Ehrerbietung an die legendären Weltmeister, ein Psychogramm der frühen Bundesrepublik und einer euphorisierten jungen Nation, die in Vielem noch die alte war. 

Weiterlesen …

15.05.2016 15:30 von Le Maître (Kommentare: 0)

Mainz 05 Traditionself ./. Ente Bagdad ?:4

Objektive Spielberichte der vier Enten-Kapitäne geben einen schönen Eindruck davon, wie der Kick aus der Spielerperspektive lief.

Weiterlesen …

15.05.2016 12:00 von Le Maître (Kommentare: 10)

Zwei-Fünf, Null-Fünf

Der FC Ente Bagdad sorgt beim Benefizspiel gegen die Traditionsmannschaft des FSV Mainz 05 für Begeisterung auf den Rängen.

Weiterlesen …

Die Hobby-Fußballmannschaft der Extraklasse:

  • Hier wird nicht gefoult – hier wird engagiert gespielt;
  • hier wird nicht hart trainiert – hier wird samstags gekickt;
  • hier wird nicht nach Alter oder Fitness beurteilt – hier zählt die Persönlichkeit.
  • Hier verdient man zwar keine Millionen – dafür gewinnt man Freude und Freunde!