Torschützenkönig 2011

(Kommentare: 0)

Kaum zum Torschützen des Jahres 2011 gekürt berichtet die Allgemeine Zeitung Mainz auch schon über Matthias W. Ganz offensichtlich funktioniert nicht nur die Enten- sondern auch die juwi-Presseabteilung reibungslos – was nicht verwundert, ist doch der Leiter Unternehmenskommunikation bei juwi eine Ente.

Hier der vollständige Text des Presseberichtes:

Mit Ente

Auf die Verantwortlichen der Stadt ist Matthias Willenbacher, der vor 15 Jahren gemeinsam mit Fred Jung die Firma Juwi gegründet und von der Unteren Zahlbacher Straße aus ein leistungsstarkes Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien aufgebaut hat, immer noch nicht gut zu sprechen. Bekanntlich ist Juwi 2008 nach Wörrstadt umgezogen und hat dort kräftig expandiert. Auf die Frage, warum er mit seinem Unternehmen Juwi Invest jetzt nach Mainz zurückgekehrt ist, gab Willenbacher auch eine ganz persönliche Antwort: „Ich spiele in Mainz seit vielen Jahren Fußball.“ Bei den Kickern von „Ente Bagdad“, einer in der alternativen Szene entstandenen Fußballtruppe, sei er sogar Torschützenkönig. „Das habe ich aber erst erfahren, als ich jetzt bei der Weihnachtsfeier eine Ehrung erhielt,“ berichtet Willenbacher schmunzelnd.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 1?