Syrienabend in der Shisha-Lounge

(Kommentare: 0)

Orientalisches Buffet in wunderbarer Atmosphäre

30 begeisterte Enten feierten am Abend des 18. März in der Wiesbadener Shisha-Lounge die Welturaufführung der Dokumentation „oriENTEN in Syrien“.

Die „Syrien-Projektgruppe“ hatte in den zwölf Monaten seit der Reise ins Morgenland mehr als 4.500 Fotos zusammengestellt, gesichtet, bewertet und sortiert. Aus den verbliebenen fast 700 Bildern wurde eine multimediale Diashow mit Musik und Text gefertigt und auf DVD verewigt. Die Vorstellung dieser DVD war der Anlass für einen unvergesslichen Abend in der Atmosphäre von Tausendundeiner Nacht bei großartiger Stimmung, Bauchtanz, Wasserpfeifen und Arrak.

Wer noch keine DVD von dieser Syrien-Multimedia-Show hat, kann diese zum Unkostenbeitrag von 5,- € von Tobias bekommen.

Die „Syrien-Projektgruppe“ im Allgemeinen und der Coach im Besonderen freuen sich über das große Interesse an einer weiteren Entenreise, die uns voraussichtlich 2007 nach Jordanien führen soll. Der große Erfolg der Syrien-Reise im vergangenen Jahr sowie des Präsentationsabends in der Shisha-Lounge sind Ansporn genug, die Planung zusammen mit Imad bald anzugehen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben