„Willkommen im Fußball“ – Besuch im Berliner Olympiastadion

(Kommentare: 0)

Leichtere Kost als Alternativprogramm

Während die einen sich in den Arbeitskreisen und Workshops des Netzwerktreffens von „Willkommen im Fußball“ intensiv einbrachten, gab es für die anderen ein Alternativprogramm: der Besuch des Berliner Olympiastadions.

Unsere vier mitgereisten Enten aus Syrien und Afghanistan genossen einen Ausflug in die Welt des großen Sports, der Geschichte und der beeindruckenden Architektur. Eine Führung, Erklärungen, Rundgänge und eine Menge Fragen und Antworten gehörten zu diesem sehr beeindruckenden Ausflug.

Unsere Teilnehmer waren jedenfalls hellauf begeistert und wollten am Abend gar nicht mehr aufhören, davon zu berichten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben