Hoher Besuch bei der A-Jugend

(Kommentare: 0)

Integrationsministerin Spiegel und DKJS-Vertreterin Julia Schneider beim Jugendtraining

Unsere belgische Landente Edgar L. hat einen schönen und kurzen Bericht über den ministeriellen Besuch verfasst:

Am 17. Januar erhielten wir in der Entenarena Besuch beim Jugendtraining. Integrationsministerin Spiegel sowie Frau Schneider der DJKS Regionalstelle Rheinland-Pfalz wollten sich vor Ort ein Bild unserer Integrationsarbeit machen.

Sie hatten sich die Zeit genommen, um das Training und die Interaktion der Jungs und des Trainerteams auf dem Platz zu verfolgen. Hier konnten sie sehen und hören, wie bei uns Integration konkret mit Freude und Engagement gelebt wird. Als Gesprächspartner am Spielfeldrand standen der Entencoach Ronald, unsere belgischen Landente Edgar, der Vorsitzende von Vitesse Mayence Edgar J. und Klaus S. von Stiftung Juvente zur Verfügung. Mit Leidenschaft wurde sich darüber ausgetauscht, wie Integration hier gelebt werden kann.

Frau Spiegel suchte anschließend den direkten Austausch mit den Jungs in der Kabine. Durch ihre offene und sympathische Vorstellung hat sie eine Nähe geschaffen, die die Jungs dazu ermutigte, die ihnen auf dem Herzen liegenden Fragen zu stellen. So wurden u.a. Themen wie Schulabschlüsse, Ausbildung, Studium und Bleibeperspektiven miteinander besprochen.

In einigen Fällen wird auch im Nachgang noch der persönliche Kontakt gesucht, um konkret im Detail prüfen zu können, inwiefern geholfen werden kann.

Alle Seiten begrüßten den direkten Austausch miteinander. Wir wollen uns auch weiterhin gemeinsam mit Leidenschaft für die Integration von Menschen einsetzen!

Zurück

Einen Kommentar schreiben