Enten Kultur-Kick-Reise nach München und Dachau – LEIDER ABGESAGT

(Kommentare: 0)

Monatelange akribische Planung geht zu Ende

(Mainz – eig. Bericht) Am Freitag, dem 16. Oktober, geht die dreitägige Kultur-Kick-Reise des Mainzer Julius Hirsch-Preisträgers nach Bayern los. Auf dem durch das Enten-Reisebüro in monatelanger Arbeit geplanten Trip stehen neben der Besichtigung der KZ-Gedenkstätte Dachau die Besichtigung der Synagoge, eine Führung durch das Bayern München-Museum sowie natürlich ein Fußballspiel bei Makkabi München.

_______

UPDATE 15.10.2020:

So war’s geplant. Leider mussten wir die komplette Reise wegen rapide steigender COVID-19-Infektionszahlen sowohl in Mainz als auch in München absagen. Die Gesundheit der Reisegruppe stand für uns im Vordergrund, so sehr wir uns alle auch auf dieses Highlight gefreut hatten. 

Sofern möglich wollen wir die Reise allerdings im ersten Halbjahr 2021 nachholen.

_______

Auf unserer Facebook-Seite haben wir ebenfalls über die Absage informiert.

Foto ©muenchen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben