Entchen Bagdad ./. TSG Hechtsheim 1912 4:2

(Kommentare: 0)

Entchen Bagdad bereiten Freude

Foto der Mannschaften vor dem Anpfiff

Welch begnadete, leidenschaftliche Fußballspieler unser Entchen Bagdad-Team hat, konnten am Sonntag, dem 10.April, auch die Vitesse-Kicker erleben. Gerade 6:1 gegen die zweite Mannschaft von 1817 verloren, hatten sie Zeit, sich das nachfolgende B-Jugendspiel, Entchen vs. TSG Hechtsheim (Landesliga), anzuschauen.

Im Gegensatz zu den Erwachsenen ließ das Ente-Vitesse-Perspektivteam dem Gegner keine Chance. Die Hechtsheimer Jungs waren gegen die schnellen Enten-Stürmer und Mittelfeldspieler überfordert. So fand das Spiel fast ausschließlich in der gegnerischen Hälfte statt. Einzig und allein der überragende Hechstheimer Torwart gepaart mit der Ungenauigkeit beim Torabschluss auf Entenseite verhinderten ein zweistelliges Ergebnis.

Letztlich waren alle mit dem 4:2 Entensieg zufrieden. Ein wahres Tor des Monats schoss dabei Javid, der einen direkt angenommenen Ball aus 20 Metern ins Netz donnerte und dafür sogar von den Hechtsheimer Jungs Applaus bekam. Weitere Torschützen waren Florenc, Tobias und Hussain.

Die Siegesserie der bisher ungeschlagenen Entchen Bagdad-Mannschaft geht weiter. Am kommenden Samstag, dem 23. April, gilt es, den Lauf beim Spiel gegen die B-Jugend des TSG Bretzenheim fortzusetzen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben