Einmischen statt wegsehen!

(Kommentare: 0)

SWFV berichtet über Stadionaktion

„Einmischen statt wegsehen! –Mit dieser Aufforderung am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus erinnerte der Fußball an die Opfer der Nazi-Diktatur.

In den Fußballstadien der 1. und 2. Bundesliga wurde am vergangenen Spieltag an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. In den Stadien wurde der 15. Erinnerungstag am 19. Spieltag der Fußball-Bundesliga und am 20. Spieltag der 2. Fußball Bundesliga begangen.“

Mit diesen Zeilen beginnt der ausführliche Bericht des Südwestdeutschen Fußballverbandes über den Erinnerungstag im deutschen Fußball, der an dieser Stelle zu finden ist. Ganz besonders geht der Artikel auch auf die Aktion in der Mainzer OPEL ARENA ein, an der der FC Ente Bagdad maßgeblich beteiligt war.

Zurück

Einen Kommentar schreiben