Einladung in die OPEL Arena

(Kommentare: 0)

Flüchtlinge beim Heimspiel gegen Bayern München

Zum Heimspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den FC Bayern München am 27. Oktober wurde Ente Bagdad vom Präsidenten des Sportbundes Rheinhessen, Graf von Moltke, eingeladen.

Vor dem Anpfiff hatten wir die Gelegenheit, unsere Spieler mit Fluchthintergrund vorzustellen.

Ein toller, unvergesslicher Nachmittag für unsere junge Truppe aus Syrien, Afghanistan und Eritrea. Sie konnten nicht nur ihre Fußballhelden aus nächster Nähe sehen und anfeuern, sondern auch die klasse Atmosphäre in der OPEL Arena genießen.

Vielen Dank an Graf von Moltke und den Sportbund Rheinhessen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben