Deutsche Botschaft übergibt Geschenke

(Kommentare: 1)

Die Villa-Roel-Schule in La Paz erhält hohen Besuch

Nachdem die beiden Enten-Vertreter Eva und Victor die Villa-Roel-Schule in La Paz besucht und erneut Geschenke der Enten überreicht hatten war nun die deutsche Botschaft an der Reihe.

Wir hatten während unserer Bolivienreise im Jahr 2016 bereits den Kontakt zwischen der deutschen Vertretung in La Paz und der Schule hergestellt und waren sogar vom damaligen Repräsentanten hochoffiziell in den Räumen der Botschaft empfangen worden.

Nun wurde auch dessen Nachfolgerin in der Schule vorstellig, überreichte Sachspenden der deutschen Botschaft und wurde von der Schule mit einem sehr schönen kulturellen Abend überrascht, der ihr nach eigenen Worten sehr gut gefallen hat.

Wir bedanken uns ganz herzlich im Namen der Villa-Roel-Schule und freuen uns über eine weitere Facette unseres Mottos.

You'll never watschel alone!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Eva Choque |

Hallo Zusammen,

es freut uns außerordentlich, dass die Übergabe doch noch stattfinden konnte. Frau Rehr hat uns
sehr freundlich in der Botschaft empfangen und versprochen sich für eine Spende an die Schule einzusetzen.
Es war ihr eine Herzensangelegenheit, da sie in solchen Aktionen auch eine Bestätigung Ihrer Arbeit in einem fremden Land sieht.

Wir persönlich freuen uns sehr, dass die Schule Frau Rehr genauso herzlich empfangen hat wie die "Enten" 2016 und uns vor 2 Monaten.

Lieber Ronald, super, dass du immer so effektiv deine Kontakte spielen lässt.

Abschließend kann man sagen:

Solche Ereignisse machen stolz eine "Ente" zu sein.

Danke an Alle, die bei diesen Aktionen mitgewirkt haben.