Bericht der Mainzer Allgemeinen Zeitung zur Ausstellungseröffnung

(Kommentare: 0)

Männern drohte zehn Jahre Haft

(Allgemeine Zeitung Mainz – Andrea Krenz) Die AZ Mainz berichtet in Ihrer heutigen Ausgabe von der Eröffnung der Ausstellung „Verschweigen – Verurteilen“:

Männern drohte zehn Jahre Haft

Schau im alten Rohrlager zur Verfolgung von Homosexuellen in Rheinland-Pfalz / Erinnerung wachhalten

Im Rahmen der Mainzer Erinnerungswochen eröffnete am Wochenende im Alten Rohrlager die Ausstellung „Verschweigen, Verurteilen – Verfolgung von Homosexuellen in Rheinland-Pfalz von 1946 bis 1973“. Sie ist laut Joachim Schulte vom QueerNet Rheinland-Pfalz das Ergebnis der im Landtag Ende 2012 einstimmig beschlossenen „Aufarbeitung der strafrechtlichen Verfolgung und Rehabilitation homosexueller Menschen“ und des späteren Umgangs mit den Opfern durch eine Forschungs- und Projektgruppe. […]

Der gesamte Bericht ist im Bild zu lesen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben