Esther Bejarano im KUZ

11.02.2020

Im Rahmen der „Mainzer Erinnerungswochen“wird auch Esther Bejarano im KUZ in Mainz auftreten.

Sie ist eine deutsch-jüdische Überlebende des KZ Auschwitz-Birkenau. Mit Anita Lasker-Wallfisch und anderen spielte sie im Mädchenorchester von Auschwitz. Später engagierte sie sich im Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BDA) und im Internationalen Auschwitz-Komitee. Sie tritt auch heute noch als Sängerin auf, seit 2009 vor allem mit der Rapgruppe Microphone Mafia aus Köln.

Zurück