Esther Bejarano im KUZ

11.02.2020

Im Rahmen der „Mainzer Erinnerungswochen“ wird auch Esther Bejarano im KUZ in Mainz auftreten.

Die 95-Jährige ist Überlebende des Konzentrationslagers Auschwitz und wird alle Anwesenden an ihrer langen Lebensgeschichte teilhaben lassen. In Auschwitz spielte Esther Bejarano im Mädchenorchester Akkordeon – eine von vielen intensiven Erinnerungen, von denen die in Saarlouis geborene Frau an diesem Abend berichten wird.

Im Anschluss wird Esther Bejarano mit der Microphone Mafia musizieren. Schon seit einigen Jahren hat sie sich mit der politischen Hip-Hop-Truppe zusammengeschlossen und performt immer wieder auf verschiedensten Bühnen Deutschland – so auch im KUZ Mainz.

Zurück