Sportinitiativpreis der Stadt Mainz

(Kommentare: 0)

Enten auf dem zweiten Platz

Am Samstag, dem 2. Dezember 2017, war es endlich soweit: Der FC Ente Bagdad wurde für sein vorbildliches Engagement in der Flüchtlingsarbeit mit dem Sportinitiativpreis der Stadt Mainz geehrt.

Auf dem heiligen Rasen der OPEL ARENA bekamen Ronald und Joseph als Vertreter der Enten einen Scheck über 1500 Euro durch den Präsidenten des 1. FSV Mainz 05, Johannes Kaluza, überreicht. Eine tolle Anerkennung unserer Arbeit und eine wichtige finanzielle Unterstützung unseres sozialen Engagements.

Leider war damit der angenehme Teil des Stadionbesuches beendet. Im R-Block mussten die 05-Fans unter den Enten eine bittere 1:3 Niederlage gegen den FC Augsburg erleben. Getreu unserem Motto „You´ll never watschel alone“ werden wir dennoch die 05er weiterhin lautstark unterstützen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben